AKTUELLES

Nächste Frauenrat-Termine:

Mittwoch, 12.06.2019: 18:00 - 20:00 Uhr, Baumkircherzimmer, Rathaus Graz

Mittwoch, 16.11.2019: 18:00 - 20:00 Uhr, Baumkircherzimmer, Rathaus Graz

 

 Altbürgermeister Stingl wurde am 28. Mai 80 Jahre alt
 
Herzlichen Glückwunsch, Altbürgermeister Stingl!
 
Altbürgermeister Stingl wurde am 28. Mai 80 Jahre alt. Die Frauenbewegung in Graz hat ihm viel zu verdanken und deshalb wollen wir ihn auch hier hochleben lassen.
 
Von Anfang an hat er die Errichtung des ersten Frauenhauses gegen alle Einwände und Widerstände unterstützt und gefördert.
 
Seine Idee war es auch unsere Grete Schurz als unabhängige Frauenbeauftragte einzusetzen. Die Unabhängigkeit hat er immer geschützt., was mit eine Voraussetzung für unsere erfolgreiche Frauenszene ist.
 
Alfred Stingl ist ein Ausnahmepolitiker. Er hat für das Wohl der Bevölkerung immer den Ausgleich gesucht, ist aber nie von seinen Überzeugungen abgewichen. Auch heute noch bezieht er klare Position in sozialen Belangen.
 
Wir wünschen alles Gute!
 
Der Vorstand des Grazer Frauenrats: Barbara Kasper, Daniela Grabe, Ingrid Erlacher, Gertrude Peinhaupt, Sarah Schindlbacher
 
27.5.2019
 
(Foto: Alfred Stingl/Grete Schurz (Kleine Ztg/Pionierinnengalerie))
 

 

 
Herzlichen Glückwunsch, Altbürgermeister Stingl!
 
Altbürgermeister Stingl wird am 28. Mai 80 Jahre alt. Die Frauenbewegung in Graz hat ihm viel zu verdanken und deshalb wollen wir ihn auch hier hochleben lassen.
 
Von Anfang an hat er die Errichtung des ersten Frauenhauses gegen alle Einwände und Widerstände unterstützt und gefördert.
 
Seine Idee war es auch unsere Grete Schurz als unabhängige Frauenbeauftragte einzusetzen. Die Unabhängigkeit hat er immer geschützt., was mit eine Voraussetzung für unsere erfolgreiche Frauenszene ist.
 
Alfred Stingl ist ein Ausnahmepolitiker. Er hat für das Wohl der Bevölkerung immer den Ausgleich gesucht, ist aber nie von seinen Überzeugungen abgewichen. Auch heute noch bezieht er klare Position in sozialen Belangen.
 
Wir wünschen alles Gute!
 
Der Vorstand des Grazer Frauenrats: Barbara Kasper, Daniela Grabe, Ingrid Erlacher, Gertrude Peinhaupt, Sarah Schindlbacher
 
27.5.2019
 
(Foto: Alfred Stingl/Grete Schurz (Kleine Ztg/Pionierinnengalerie))