A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Künstlerinnen, feministische

BRANDREDE
wir gehen davon aus
 

Von Anita Hofer & Reni Hofmüller
Ein Projekt anlässlich von „what you really need“ im Medien Kultur Haus Wels (17. - 27.03.2009)

Wir gehen davon aus,
dass jede Form von Herrschaft auf Gewalt beruht.

Wir gehen davon aus,
dass Regierungen nur dazu dienen, Eigentum und Monopol aufrechtzuerhalten und zu schützen.

Wir gehen davon aus,
dass Eigentum nur dazu dient, über Dinge zu herrschen und andere daran zu hindern, diese Dinge zu benutzen.

Wir gehen davon aus,
dass das Patriarchat ein Werkzeug menschenfeindlicher Interessen ist.

Wir gehen davon aus,
dass die Unterdrückung der Frauen ein Werkzeug kapitalistischer Herrschaft ist.

Wir gehen davon aus,
dass Patriotismus ein Aberglaube ist, der den Menschen ihre Selbstachtung nimmt und stattdessen Arroganz und Egoismus fördert.

Wir gehen davon aus,
dass Religion ein Aberglaube ist und die Kirche ein Feind des freien Denkens.

Wir gehen davon aus,
dass die Mehrheit eine Masse von Feiglingen ist, die allen zujubelt, die ihnen nach dem Mund reden. Deshalb ist sie selbst verantwortlich für die herrschenden Zustände.

Es geht darum,
diesen reaktionären Überbleibseln abgelebter Zustände die Stirn zu bieten. Wir haben diese Ungetüme vor 100 Jahren besiegt. Nichts hindert uns daran, es wieder zu tun!

>>Anhören & Ansehen<<

>> Fotos<<
 

>> mehr Infos<<
 

Anita Hofer  - Reni Hofmüller